Verloren und doch gewonnen

An einem verregneten aber windreichen Wochenende fand letzte Woche das große Bundesliga Saisonfinale am Mattsee statt. Für unser Team stand viel auf dem Spiel. Nach den drei vorangegangenen Tourstopps lag man immer noch auf dem dritten Platz im Gesamtklassement, der zweite Platz in Reichweite, aber auch nach hinten war es sehr eng. Es galt also wieder ein Top-Performance hinzulegen.

Nervenschlacht am Achensee

Nach zwei erfolgreichen Tourstopps und dem 2. Zwischenrang unseres Teams in der SBL ging es nun an den Achensee. Die Zielsetzung war klar: Weiter angreifen und einen Top-Platz festigen.

Segelbundesliga – 2. Event Attersee

Neun Runden wurden beim zweiten Event der heurigen Segelbundesliga am Attersee absolviert. Die Titelverteidiger vom Burgenländischen Yachtclub (BYC) segeln sich mit einer eindrucksvollen Siegesserie zurück an die Tabellenspitze. Mit dem Yachtclub Podersdorf findet sich ein zweiter burgenländischer Verein gleich dahinter, der Union Yacht Club Mattsee beendet die Regatta am dritten Rang. Der Attersee zeigte sich vor allem am Samstag von seiner allerbesten Seite, der Union-Yacht-Club Attersee glänzte sportlich und als Gastgeber.

Erfolgreicher Ligaauftakt bei der Segelbundesliga

Nach dem ersten erfolgreichen Ligawochenende am Wörthersee kommt unser Team mit einem Sieg zurück nach Hause. Der Auftakt der diesjährigen Saison war zwar mehr vom Warten auf Wind als von sportlichen Leistungen geprägt, dennoch hat unsere Mannschaft die Nerven behalten und ihr Können auf den Punkt abgerufen.

Segelbundesliga – Bericht in der BVZ

Ein interessanter Artikel in der BVZ zum Bootswechsel in der Segelbundesliga, dem Auftaktevent 2022 sowie den sportlichen Auswirkungen des dramatischen Wasserstands am Neusiedlersee. Zu Wort kommt unter anderen unser Präsident Alexander Kohlendorfer. Zum Bericht...

 
Segelbundesliga – Gewöhnen ans neue Material

Die Organisatoren der SBL haben sich, nach dem Rückzug von Sunbeam Yachts, entschieden, ab der diesjährigen Saison auf die international weit verbreitete J70 als Bootsklasse zu wechseln. J70 wird in vielen Ländern, wie zum Beispiel Deutschland, in der Bundesliga gesegelt und ist auch in der Champions League im Einsatz.

SBL Tourstopp 1+2 – Wir sind dran an den Top 5

Wer gedacht hatte, dass 2020 ein schwieriges Bundesliga-Jahr war, der wurde 2021 eines Besseren belehrt. Die Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff, die dadurch bedingte sehr kurze Trainingsphase vor dem Tourstart wurde durch Starkwind und Schlechtwetter noch kürzer. Eine große psychische wie physische Herausforderung für unser Team.

SBL Tourstopp 4 – Finale

Von 9. bis 12. 10. 2020 fand das große Finale der diesjährigen Segelbundesliga am Mattsee statt. Für das YCP-Team ging es darum vom 8. Gesamtrang nach vorne anzugreifen und nach hinten abzusichern. Es galt also eine schwierige Saison zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

SBL Tourstopp 3 – Das verflixte dritte A

Manchmal gibt es Tage im Leben jedes Regattaseglers an denen einfach nichts geht. So ist es unserem SBL-Team am ersten Tag des dritten Events am Attersee ergangen. Der Rest war Schadensbegrenzung.

SBL Tourstopp 2 – Sicher nicht schlecht gesegelt

Das 2. Event der Segelbundesliga führte unser Team nach Velden am Wörthersee. Die Erwartungen bei diesem Event waren hoch, konnte die YCP-Mannschaft doch die Vorregatta – immerhin die Meisterschaft der Sunbeam 22-Klasse – auf dem hervorragenden 2. Platz beenden. Es war also angerichtet!

Page 1 of 2

Copyright © 2001 - 2023 Yachtclub Podersdorf. All rights reserved. | Legal notice