Attersee Grand Prix

Unser Mitglied Johann Gottwald segelt mit seiner Crew, Peter Klenner und Karl-Heinz Kristen den Attersee Grand Brix und hat einen kurzen Lagebericht geschrieben.


Unter Paddel ging es um 9 Uhr raus auf den See um rechtzeitig die 500 m lange Startlinie zu erreichen. Wind null. Tatsächlich sprang 15 Minuten vor dem Start ein Südwind mit 6 bis 7 Knoten an und wir gingen mit einem guten Start auf die lange Reise. Wir vermieden extrem Schläge tief hinein in die Buchten und weit hinaus aufs Wasser und der Fokus lag darauf jeden Dreher zu nehmen. Nach zirka 5 sm kamen wir als 4ter, nur von den sehr grossen und schnellen Booten umringt, zur ersten Tonne – Nettes Gefühl.

Es folgte ein 5 stündiges Wind da – Wind weg und Regen da – Regen weg.
Attersee Grand Prix - Langstrecke
Am Ende nach ständig wechselnder Führung von Andi Zethner und uns hatten wir das bessere Ende und jede Menge Spaß. Randbemerkung – KH sieht nicht nur ab 20 knt den Wind sondern auch deutlich darunter gut. Nun ja das war die Langstrecke.

Richtig schwer wird es aber erstmal heute beim up and down Segeln. Doch auch das konnten wir meister und beendeten den Grand Prix als 2ter.

Endergebnis downloaden (PDF, 272 KB)
Weitere Infos auf der Homepage des veranstalters.

Liebe Grüße
Euer Johann und Crew
Copyright © 2001 - 2020 Yachtclub Podersdorf. All rights reserved. | Legal notice
Back to Top