Einzigartiger Erfolg beim Laser Grandprix

Eine Stockerlplatzierung für den YCP beim traditionellen Laser Grandprix, der bekanntesten und legendärsten Laser-Regatta in Österreich, hat es noch nie gegeben. Heuer war es soweit.

Um den Laser Grandprix am Wolfgangsee ranken sich so einige Geschichten. Nicht alle haben ausschließlich mit Segeln zu tun. Unbestritten ist aber, dass diese Traditionsregatta die wichtigste und bekannteste Laser-Veranstaltungen in Österreich darstellt. Auch Zampanos wie Sir Ben Ainsley gingen hier an den Start und verdienten sich ihre Sporen unter der berüchtigten Falkensteiner Wand.
Einzigartiger Erfolg beim Laser Grandprix

Heuer schaffte ein YCP-Segler eine absolute Top-Platzierung. Max Prusa, der erst letzte Saison in den Laser umgestiegen war, ersegelte in der ILCA 6-Klasse (Laser Radial) den sensationellen 3. Platz. Mit einer soliden Leistung und drei Top-3-Platzierungen in sechs Wettfahrten war dieses Resultat mehr als verdient. Wir gratulieren herzlich.
Copyright © 2001 - 2022 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum