Herbert RathmannerLiebe Mitglieder!

Der Club kommt nun zum „Winterschlaf“ und Ruhe kehrt ein. Bei den Gartenarbeiten ist das anders.


Wir arbeiten weiter. Im Sommer geht das oft nicht, weil die Flächen zum Teil verstellt sind. Das Schnittgut wird vorerst vor dem Club zwischengelagert und später von Firma Zwinger auf die Deponie verbracht.

Das Einfahrtstor bleibt manchmal einen Spalt offen, ich stelle es dann immer wieder nach und kontrolliere es. Vielleicht können die Mitglieder auch darauf achten.

Verbringt eine schöne „Ruhezeit“ bleibt gesund und wohlauf,
euer Herbert
Copyright © 2001 - 2021 Yachtclub Podersdorf. All rights reserved. | Legal notice
Back to Top