Herbert Houf - OeSV Weihnachtsgrüße 2021

Liebe Segelsportlerinnen, liebe Segelsportler,
wieder geht ein verrücktes Sportjahr zu Ende. Obwohl wir als Segler*innen noch relativ wenige sportliche Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Kauf nehmen mussten, zeigen die jüngsten Entwicklungen, dass wir die Krise noch lange nicht überwunden haben. Eine Krise, die jeden von uns in irgendeiner Weise trifft und unser Leben beeinflusst.


Was wir letztlich alle wollen ist, bald wieder ein gesundes, freies, selbstbestimmtes Leben zu führen. Man kann berechtigterweise unterschiedlicher Meinung sein, was dafür zu tun ist. Wir rechnen mit statistischen Wahrscheinlichkeiten, Trends und Szenarien und wissen nicht, was das Virus tatsächlich tut und wie man es in den Griff bekommen kann. Nur eines scheint klar – die Impfung hilft. Nicht immer, nicht jedem gleich, aber für unsere Gesellschaft als Ganzes scheint sie im Moment die beste und wirkungsvollste Maßnahme zu sein. Der organisierte Sport hat bisher alle getroffenen Maßnahmen mitgetragen und ist gut damit gefahren. Nehmen wir daher auch weiterhin unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und tragen wir so gut wie möglich zur Bewältigung der Krise bei. Unser Appell daher: Bitte lassen Sie sich impfen und versuchen Sie möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass das im Moment unsere realistischste Chance ist, bald wieder zu einem normalen Leben zurückzukehren.

Menschlichkeit, gegenseitiges Verständnis, Zusammenhalt – gerade nach einem anspruchsvollen Jahr wie diesem gibt uns die Weihnachtszeit die Chance, uns wieder jener Werte zu besinnen, die unseren Wohlstand, unser Glück und unsere Zufriedenheit gewährleisten. In diesem Sinne wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest, ruhige und erholsame Tage mit Familie und Freunden und alles Gute für das Jahr 2022!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Herbert Houf
im Namen des Präsidiums und des gesamten OeSV-Teams
Copyright © 2001 - 2022 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top