Mas! TrainingAm Wochenende vom 4. bis 6. April 2003 wurde das Boot Más! ausgewintert und erstmals heuer gesegelt.

Ein Teil der Crew der Más! Mit sichtbar hohem Anteil an YCPlern!

Da die Bora sowohl Freitag als auch Sonntag mit 35 Kn durch die Bucht von Muggia fegte konnten wir in aller Ruhe einige notwendige Arbeiten erledigen. Dazu gehörte ein komplettes Service aller Winschen mit dem Dieselbad aller Einzelteile und den üblichen Schwierigkeiten beim Zusammenbau, sowie die Installation einer Computeranlage, die durch die Verbindung mit einem GPS und der B&G- Anlage, nun in der Lage ist Target-Speeds mitzuplotten.

Spi bergen

Am Samstag hatten wir den denkbar herrlichsten Segeltag mit 10Kn Wind und Traum-Sonne. Dabei probierten wir unseren neuen Spinnaker von CBS-Sails aus, welcher, dankenswerter Weise, von den Firmen BUDERUS und ELEKTRABREGENZ gesponnsert wurde. Dabei zeigte sich, das unser Schiff durch neuen Spi, neuen Fallen und Schoten sowie neuem Unterwasserschiff (von der Werft gespritztes Speedy Carbon ) in bestem Zustand ist.

Bugmann Lukas Rauhofer bei der Arbeit am Vorschiff. Lukas Rauhofer, kein Job ist zu schwer!

Da die Crew sich über den Winter die Ausführung der Manöver gemerkt hat, steht den ersten Regatten nun nichts mehr im Wege und wir erhoffen uns gute Platzierungen und herrliche Segelerlebnisse.

Kommentar schreiben

Copyright © 2001 - 2020 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top