EDV: 6354 YST, SP PEISO

Segelbiathlon des ÖHYC
14. bis 15. Juni 2003

Ausschreibung

Veranstalter: Schießwettbewerb: Österreichischer Heeresyachtclub 
Segelwettbewerb: Yachtclub Podersdorf.

Teilnehmer: Laut Ausschreibung des ÖHYC.

Regeln: Gesegelt wird nach den Wettfahrtregeln der ISAF , der Wettfahrtordnung und Segelanweisungen des ÖSV und dieser Ausschreibung.

Werbung: Die Wettfahrten werden als Kategorie C, gem. ISAF Regulation 20 eingestuft.

Wettfahrten: Voraussichtlich wird ein kombinierter olympischer und Langstreckenkurs gesegelt. (Kurs laut Skizze im Fenster der Regattaleitung)

Start: Schießwettbewerb: Samstag 14. 06. 2003 lt. ÖHYC 
Segelwettbewerb: Sonntag 15. 06. 2003, 09.30 Uhr
Steuermannsbesprechung: 15. 06. 2003, 08.30 Uhr

Nenngeld: Laut Ausschreibung des ÖHYC.

Nennungsschluß: Laut Ausschreibung des ÖHYC.

Wertung: Nach dem ÖSV - Yardstick - Punktesystem.

Preise: Laut Ausschreibung des ÖHYC. Die Siegerehrung findet ca. 14 Tage später, lt. Ankündigung des ÖHYC statt.

Flaggengala: Alle Clubmitglieder werden gebeten, am Wochenende des Ansegelns (Samstag und Sonntag), Flaggengala im Hafen zu setzen.

Haftung: Der veranstaltende Club übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen oder Schäden und deren Folgen zu Wasser und zu Land. Jeder Teilnehmer segelt gemäß Grundregel 4 auf eigene Gefahr und muß für seine Yacht eine entsprechende Haftpflichtversicherung nachweisen; ob er eine Versicherung hat liegt in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers.

Meldestelle: Yachtclub Podersdorf, Fax: 02177/3201 oder auf der YCP-Homepage.
Copyright © 2001 - 2020 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top