h rathmanner neuLiebe Mitglieder!

Das Aufladen von Schiffsbatterien im Clubgelände ist nur von gezählten Stellen, z. B. Kabanen aus möglich und mit geeignetem Kabelmaterial (wie auf den Stegen) zu versehen.


Die Stromentnahme aus einem nicht allgemein zugänglichen Verteilerkasten kann aus Sicherheitsgründen nicht gestattet werde. Daher werden „wild verlegte Stromversorgung“ entfernt. Strom einfach ohne fragen anzuschließen, noch dazu auf einer nicht freigegebenen Anschlussstelle, ist nicht erlaubt. Wegen der Umbauarbeiten, die den ganzen Winter andauert und auch aus Sicherheit für das teure Ausrüstungsmaterial, wurde eine Zeitschaltuhr für die Clubbeleuchtung eingerichtet. Diese Vorrichtung, einfach ohne zu fragen, darf nicht entfernt werden.

Wir hoffen auf euer Verständnis!
Euer Herbert
Copyright © 2001 - 2019 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top