EDV: 7040 YST

31. Juli 2004

Ausschreibung

Veranstalter: Yachtclub Podersdorf

Revier: Podersdorf am Neusiedler-See

Zulassung: International offen für alle Einrumpfkreuzerboote, die im Yachtregister eines von der ISAF anerkannten Vereines eingetragen sind, den jeweiligen Klassenbestimmungen entsprechen und gegen Haftpflichtschäden ausreichend versichert sind. Die Steuerleute müssen Mitglied eines Verbandsvereines, Einzelmitglied des ÖSV oder eines anderen von der ISAF aner-kannten nationalen Verbandes sein. Alle Steuerleute müssen im Besitz des Segelführer-scheins “A” sein oder ein gleichwertiges Dokument eines ausländischen Verbandes vorweisen können.

Bestimmungen: Es wird gesegelt nach den Wettfahrtregeln der ISAF (2001-2004), der Wettfahrtordnung und Segelanweisungen des ÖSV, den Klassenbestimmungen (jeweils letzte Ausgabe) der teilnehmenden Boote, und dieser Ausschreibung.
Die Veranstaltung wird als Kategorie C (gem. ISAF Regulation 20) eingestuft.

Meldegeld: € 38,– in bar bei der Registrierung oder auf das Konto mit der KtoNr. 04829190, BLZ 20111, bei der Ersten Österreichischen Spar Casse Bank AG (bitte Einzahlungsbeleg mitbringen).
Die Abgabe der Meldung verpflichtet in jedem Fall zur Zahlung des Meldegeldes.

Meldestelle: Regattabüro im Yachtclub Podersdorf, Fax: 02177/3201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Online: Mit dem gelbe Briefkasten am Anfang der Seite gelangen Sie zum Online-Meldeformular.

Meldeschluß: 25. 07. 2004, 12.30 Uhr - Poststempel
Nachmeldungen sind bis zur Registrierung mit einem Zuschlag von € 12,– möglich.
Bei weniger als 10 Meldungen bei Meldeschluß wird die Veranstaltung abgesagt.

Regattabüro/
Registrierung:
Iim Clubsekretariat, geöffnet am Samstag, 31. 07. 2004, von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Die ÖSV-Mitgliedskarte ist vorzulegen.

1. Start: Samstag, 31. 07. 2004, 14.00 Uhr

Kurs: Vvoraussichtlich ein Langstreckenkurs, der laut Aushang im Fenster des Regattabüros den Teilnehmern zeitgerecht bis spätestens 12.30 Uhr am 31. 07. 2004 mitgeteilt wird.

Wertung: Low-Point-System gemäß WR Anhang A.
Das Ergebnis der Wettfahrt(en) wird nach der letztgültigen Yardstickliste des ÖSV erstellt.

Preise: Für Steuerleute im 1. Viertel der zu Meldeschluß ordnungsgemäß genannten Boote. Ein Wanderpokal für den besten YCP Teilnehmer wird vergeben.
Erinnerungsgläser und T-Shirts für alle Teilnehmer.
Haftung: Jeder Segler verpflichtet sich zur Einhaltung der WR sowie aller sonstigen für diese Veranstaltung gültigen Regeln. Jeder Teilnehmer segelt lt. WR auf eigene Gefahr. Der Yachtclub Podersdorf mit seinen Funktionären übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art, weder an Mannschaft noch Boot.

Meldeformular: Zur Teilnahme berechtigt sind nur jene Teilnehemer, die das Meldeformular (Registrierung) vom Steuermann, als auch von allen Vorschotern unterschrieben bei der Registrierung zu dieser Veranstaltung abgeben.
Copyright © 2001 - 2019 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top